Have any Questions? +01 123 444 555

DREI VEREINE EINE BÜHNE

  • dakig
  • T.A.B.U.
  • prost mortem

dakig, „der andere kulturverein im grenzbereich“ ist Vereinslokal, Bühne, Konzertsaal, Wohnzimmer und ein Zuhause für alle im Raum Gänserndorf, die Kultur schaffen und lieben.

Konzerte aller Stilrichtungen bildeten die Basis unseres Programms, mittlerweile zeigen wir auch Ausstellungen, Lesungen, Kabarett und Theaterproduktionen sowie Filme und Vorträge. Bei den Clubabenden können sich die Mitglieder kreativ austauschen und künstlerische Ideen präsentieren.

Die „Offene Bühne“ ist ein Angebot für Newcomer, die zum ersten Mal ihren Beitrag vor Publikum präsentieren möchten. Auch die Musikschule Gänserndorf ist regelmäßig mit Beiträgen im Vereinslokal zu Gast.

Neben regionalen Acts gelingt es uns immer wieder, bekannte Namen der heimischen Profiszene zu engagieren – so können wir unserem Publikum ein abwechslungsreiches Programm auf hohem Niveau bieten.

Und all das machen viele helfende Hände und Köpfe natürlich ehrenamtlich mit dem Budget aus Mitglieds- und Sponsorenbeiträgen.

Kurz gefasst die Meilensteine:

1988: Gründung durch Dr. med. Rupert Lenhart, mittlerweile Ehrenobmann

1995: Eröffnung des Vereinslokals in Gänserndorf (davor wechselnde Spielstätten)

1999: Auf Initiative des dakigs findet erstmals die Gänserndorfer Sommerszene statt. (Seit 2010 ist ein anderer Verein, der „KiG“ verantwortlich für Organisation und Programmgestaltung.)

2021: Das Vereinslokal des dakig wird nun als „kulturbühne dakig“ geführt und die langjährige Zusammenarbeit mit den anderen Kulturvereinen „T.A.B.U.“ und „prost mortem“ intensiviert.

Herbst 2021: Programmchefin Inge Hauser wird mit dem Niederösterreichischen Landespreis für Kultur ausgezeichnet.

Die Theatergruppe T.A.B.U. (Theater als bewusster Umweg) wurde bereits 1998 gegründet.

Mit ihren vielfältigen unterschiedlichsten Produktionen beweist die Gruppe ihre Fähigkeit, andere Wege zu beschreiten. Theaterklassiker als Collagen, Jedermann von einer Frau gespielt, selbst geschriebene Stücke, Lesungen der anderen Art und mehr. Amateurtheater auf höchstem Niveau. www.theater-tabu.at

Die Marchfelder Theatergruppe Prost Mortem hat sich darauf spezialisiert, Kriminalstücke mit kulinarischer Begleitung zu inszenieren. Unsere Stücke stammen aus eigener Feder und werden mitten im Restaurant gespielt. Die Gäste sind also hautnah am Geschehen dran. Während sie ein mehrgängiges Menü genießen, wird gelogen, betrogen und gemordet. Und wer den richtigen Riecher hat und den Verbrecher entlarvt, wird nicht nur mit einem unterhaltsamen Abend belohnt. facebook/prostmortem

Kontakt

kulturbühne dakig
Bahnstraße 33a, 2230 Gänserndorf

IBAN: AT49 4211 0411 9780 0000
Marchfelder Bank

Anfahrtsplan

Bleiben wir in Kontakt!

Reservierungen für Veranstaltungen:
kontakt@kulturbuehne.at
+43 650 850 45 46 (Ingeborg Hauser)

Künstlerkontakt:
booking@kulturbuehne.at
+43 650 850 45 46 (Ingeborg Hauser)

Copyright 2022. All Rights Reserved by kulturbühne dakig. Website by freigeist.at
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, verwenden wir auf dieser Website Cookies, teilweise werden auch Cookies von ausgewählten Partnern verwendet. Wir nehmen Datenschutz ernst und respektieren Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund verwenden wir kein Google Analytics.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close