Liebes Publikum, 

hier findet ihr die aktuellen —> COVID-19-Schutzmaßnahmen <— in der Kulturbühne dakig.

Einlass ist ab 19:30, die Veranstaltungen beginnen pünktlich um 20:00.                            

Foto © Andreas Müller

DO 20. Mai 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

CHRISTOPH HELM

Christoph Helm (Gitarre, Gesang) eröffnet mit Nikola Stanošević (Klavier) unseren Programmreigen. Lea Helm (Stimme) wird ebenfalls bei einigen Stücken mitwirken.

 

Den in Gänserndorf lebenden Gitarristen kennt man als: langjährigen Sideman und Co-Songschreiber bei Jimmy Schlager, Kopf der Kult-Discoband The Bad Powells oder in zahllosen anderen Projekten: Sein Gitarrenspiel und seine Bühnenpräsenz hinterlassen regelmäßig bleibenden Eindruck beim Publikum! Die corona-bedingte Zwangspause wurde kreativ genützt, und so zeigt er sich an diesem Abend als Jazzmusiker und –komponist:

Titel wie „Badefreuden am Attersee“, „Oje in E/Auweh in G“ oder „Gefangen im linken Stockzahn des Walfisches“ lassen vermuten, dass dabei auch der Unterhaltungswert nicht zu kurz kommt! 

 

- AUSVERKAUFT -

SA 22. Mai 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

LESUNG: TRAVNICEK 

„Travnicek, was halten Sie von Wien?“ „Des ghert zuagschissn.“ "Kommen wir auf Berlin zu sprechen.“ 

DER OPPITZ UND DER ZWIRSCHINA 

Jetzt geht's uns guat scho seit langer Zeit, da macht des Saufen erst richtig a Freud.

Norbert Aschenbrenner und Rupert Lenhart lesen Travnicek-Texte und Couplets von Bronner, Neid und Lenhart.

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at  /  0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

SA 29. Mai 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

JÖRG DANIELSEN SOLO

Jrg Danielsen (voc/git), der charismatische Vollblut-Musiker ist mittlerweile aus der Blues-Szene nicht mehr wegzudenken. Normalerweise mit seiner im Jahre 2008 gegrndeten Band „Vienna Blues Association“ in Europa unterwegs, ist er nun auch solo auf Tour und begeistert sein Publikum mit Herz und Seele. Geprgt von verschiedenen Einflssen wie Magic Slim, Freddie King, Jimmy Reed, Magic Sam und viele mehr, schafft es Danielsen aber dennoch seinen eigenen Stil zum Ausdruck zu bringen, packend und mit einer Prise Humor und Verrcktheit sowie - dem Blues gebhrend - mit viel Emotion und Spielfreude.. 

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at 

Tel.: 0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

FR 4. Juni 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

DANZEREIEN

Kennen Sie die danzereien? 

Das Erfolgsprogramm von Leo Berthold mit Günter Schweitzer, Andrea Perlega und Bernhard Winter ist eine Verneigung vor dem Literaten, Texter und Musiker Georg Danzer. 

Leo Berthold trägt autobiographische Texte und Anekdoten von Georg Danzer vor, von einfühlsam bis kräftig und ein bisserl derb. Umrahmt werden die Texte von Günter Schweitzer, der Danzer-Lieder unnachahmlich gefühlvoll interpretiert. 

Die musikalische Begleitung übernehmen Andrea Perlega (Gitarre) und Bernhard Winter (Cajon) die das Bild von Georg Danzers Musik vervollständigen, wie man es kennt.

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at  

Tel.: 0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

SA 5. Juni 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

PEPI HOPF  STERNZEICHEN: STUR

Mit dem Hopf durch die Wand – ein Abend für alle Sturschädel dieser Welt und deren PartnerInnen.
Oft nannte man mich schon einen sturen Hund. Das ist falsch!
Hunde sind unterwürfig, gehorsam und manchmal dämlich, aber in den wenigsten Fällen stur.

Stur? Ja, das bin ich und das bleibe ich auch.

Ich glaube noch immer nicht, dass sich der Rechtspopulist für den kleinen Mann aufopfert. Mir will auch nicht in den Kopf, dass Konzerne wahre Heimstätten der Menschlichkeit sind und daher gefälligst von jeglicher Steuerlast befreit werden sollten. Ich finde es falsch, dass Werbemanager, die unseren Verstand mit ihren Spots zu spammen, das Vielfache von SozialarbeiterInnen verdienen. Und überhaupt!
Ich habe mir mit beinahe 50 Jahren eine Meinung zu dieser Welt gebildet und bin zu folgendem Schluss gekommen:
Die Geschichte wird mir Recht geben, wie dereinst dem guten alten Galileo Galilei:
„Und sie bewegt sich doch!“ hatte er damals in seinen Bart genuschelt und um ein Haar hätte ihm die katholische Kirche deswegen seine gelehrte Schwarte am Scheiterhaufen knusprig gegrillt.
Wer hatte am Ende Recht? Der sture Hund Galilei

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at 

Tel: 0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

SA 12. Juni 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

4 NON PLUGGED

…ein „MEHR-STIMMIGER“ Abend... ein Hitfeuerwerk von 1960 bis heute


4 Non Plugged bringen Superhits aus den 60ern bis 2019 auf Basis „unplugged“ aus Pop/Rock auf die Bühne.

Dazu gehört die variantenreiche Stimme von Andrea Perlega von kräftig-erdig bis einfühlsam-sanft ebenso wie die rauchige Stimme von Günter Perlega, die irgendwo zwischen Van Morrison und Joe Cocker angesiedelt ist. 

Ebenso einzigartig gibt Bernhard Winter mit hintergründiger Dominanz den Rhythmus am Schlagwerk vor.

Ergänzt wird die unverwechselbare Performance von Wolfram Winters fetzigem Bass. Egal, ob der Meister der tiefen Töne slappt oder zupft, die Groove macht den Hörgenuss perfekt. 

Lassen Sie sich dieses akustische Feuerwerk nicht entgehen!


Andrea Perlega (guit, voc), 

Günter Perlega (guit, voc), 

Wolfram Winter (bass, voc)  

Bernhard Winter (perc, voc)

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at  /  0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

SA 19. Juni 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

TRIO SATY

steht für Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz.


Diese Haltung wird in der Besetzung, Gesang, Elektrobass und Perkussion, textlich und musikalisch umgesetzt. 

Weltoffenheit und Toleranz  finden Ausdruck in den Texten, welche gesellschaftliche Themen näher beleuchten.

Musikalische Inspiration holt sich das Trio Saty aus unterschiedlichen Musikstilrichtungen wie, Jazz, Blues, Singer/Songwriter, World Music.

 So entstehen eigene Arrangements, spannend reduziert, für 3 Interpreten. 


Gaby Stattler – Gesang

Georg Berner – Bass

Antal Bakro - Perkussion

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at  /  0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen

DO 24. Juni 2021, 20:00 (Einlass 19:30)

GRENZGASSE8

Mit Radio und Disco Hits aus den 80ern bietet Grenzgasse8 eigens arrangierte Welthits von Michael Jackson, Prince, Stevie Wonder, Sade, David Bowie und viele mehr. 

Durch meisterhafte Soli und der Freude am Spielen selbst, versteht es Grenzgasse8 das Publikum in ihre Gasse zu locken. 

Freuen Sie sich auf einen schönen Abend mit musikalischen Überraschungen und Erinnerungen!


Lead Vocals: Dunja Pinta

Saxophon: Julia Schreitl

Posaune: Paul Müller

Gitarre:  Michiru Ripplinger

Keyboards: Matthias Klausberger

Bass: Helfried Stadlbacher

Schlagzeug: Paul Pozarek

 

Eintritt: 20€ / 18€ (Mitglieder) / 12€ (Schüler/Studenten)    

NUR MIT RESERVIERUNG: kontakt@kulturbuehne.at  /  0650 850 45 46

COVID-19-Schutzmaßnahmen